Eine unglaubliche Dokumentation über eine gekaufte Revolution

Die Anzeichen mehren sich, und man muß kein Verschwörungstheoretiker sein, dass die Scheinrevolution gekauft ist und die Protestler auf dem Maidan bezahlt wurden – all das im Auftrag der amerikanischen Regierung.

Das Video zeigt massenhaft gewaltsame Auseinandersetzungen, von denen seltsamer Weise in den deutschen Medien nie etwas zu sehen war. Das die USA die Aktivitäten auf dem Maidan mit 5 Milliarden Dollar unterstützt haben, ist bereits seit einiger Zeit öffentlich. Man weiß aber nicht, für was denn genau dieses Geld eigentlich ausgegeben wurde.

Relativ gesichert ist auch, dass die Schüsse auf die Bevölkerung und die staatliche Polizei, nicht von Yanukovych treuen Polizisten sondern von Scharfschützen aus einem anderen Lager gekommen sind. Es existieren Funk-Mitschnitte von Gesprächen der ukrainischen Polizisten, die die Verwunderung über die Herkunft der Schützen deutlich machen.

 

Auch wenn sicherlich wieder nicht wenige Verschwörungstheorien wittern, so deutet alles was ich in den letzten Monaten rund um die Aktivitäten der USA gelesen und gesehen habe, darauf hin, dass unsere amerikanischen Freunde geostrategisch extrem aktiv sind und mit aller Macht versuchen, ihre politische und ökonomische Vormachtstellung in der Welt zu halten.

Wenn in den nächsten Jahren Griechenland dazu gezwungen wird Rechte an den offensichtlich unvorstellbar grossen Ölreserven im östlichen Mittelmeer rund um Griechenland und seine Inseln an amerikanische Firmen zu verhökern, dann ist allerspätestens klar, dass die Welt verarscht wird und Griechenland nebst dem Rest von Europa verramscht wird.

Wir sollten uns anfangen zu fragen, warum die Amerikaner sich im Namen der Demokratie- und Friedenssicherung immer nur da einschalten, wo es was zu holen gibt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s