Angela Merkel – Ohne weltweite Impfung kein Ende der Pandemie

Was ist von einer derartigen Aussage zu halten? Die Kanzlerin sagt: Die Pandemie ist erst vorbei, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind. Da muß man sich wirklich erst einmal die Ohrmuscheln kratzen. Da stellt sich die deutsche Kanzlerin beim G7-Gipfel hin und plappert nach, was Bill Gates uns allen schon vor Monaten in den Tagesthemen in Aussicht gestellt hat. Welch eine Anmaßung eines Menschen. Welch eine Anmaßung einer Regierung. Wenn man sie wirklich Ernst nähme, dann hieße das, dass entweder das Lockdown-Regime endlos weiter geführt würde oder, dass man 7,86 Milliarden Menschen impfen müßte. Ich muß einmal mehr mutmaßen, dass das Virus in den Köpfen der Menschen – insbesondere der Politiker – den größten Schaden angerichtet hat. Vom virologischen, epidemiologischen Unsinn eines solchen Vorhabens will ich an dieser Stelle garnicht sprechen.

Ein Kommentar zu “Angela Merkel – Ohne weltweite Impfung kein Ende der Pandemie

  1. Pingback: Angela Merkel – Ohne weltweite Impfung kein Ende der Pandemie | DailyNothing – Kon/Spira[l]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s