Sprechen wir doch mal über Verschwörungspraxis

Wieder einmal ein wichtiger Artikel von Milosz Matuschek. Es ist mittlerweile offensichtlich, daß immer mehr Staaten von NGO’s wie dem WEF, von Lobbyorganisationen und global agierenden Unternehmen unterwandert sind.

Politiker betreiben längst nicht mehr Politik für das Volk, den eigentlichen Souverän, sondern für multinationale Organisationen. Und das geschieht Länder übergreifend.

Die Lobbyisten sitzen im Parlament, in Ministerien, werden Staatssekratäre, beteiligen sich an Ausschussarbeit und schreiben Gesetzestexte. Ist das noch Demokratie? Wohl kaum.

Ich hatte vor einigen Tagen schon geschrieben – wir befinden uns im Kampf „Oben“ gegen „Unten“ – im Kampf der Reichen und Mächtigen gegen die Armen und Ohnmächtigen. Die Mitte dünnt aus.

Und wir lassen uns, zumindest in Deutschland, in einen Kampf zwischen Masken-, Maßnahmen- und Impfbefürwortern und solchen, die dagegen sind, hinein ziehen. Das ist traurig und dumm.

Zum Artikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s